5 Schritte für die Auswahl von CAD-Software für den Stahlbau

CAD-Software existiert in verschiedenen Arten und Größen. Das macht es schwieriger, für Ihr Unternehmen die richtige Wahl zu treffen. Wir helfen Ihnen mit unserem 5 Schritte Plan bei der Auswahl zur richtigen CAD-Software für Ihr Stahlbauunternehmen.

Schritt 1: Standardstahl vs. Komplexstahl

Ob Sie sich für eine branchenspezifische CAD-Software oder einem Standard-CAD-Programm entscheiden sollten, hängt von der Art Ihres Stahlbauunternehmens ab. Die ISD Group hilft Ihnen bei dieser Wahl, indem sie die Spezialisierungen und laufende Prozesse Ihres Unternehmens betrachtet. Beschäftigt sich Ihr Unternehmen nur mit Stahlkonstruktionen wie Trägern und Profilen? Dann reicht vielleicht schon ein Standard-CAD-Programm. Aber ist Ihr Unternehmen auch zuständig für komplexe Stahlkonstruktionen wie Treppen, Bühnen und Geländern? Dann ist eine branchenspezifische CAD-Lösung besser geeignet.

Schritt 2: 2D, 3D oder beides?

3D-CAD-Software ist heute der Standard im Stahlbau. Unteranderem wird Ihnen das Zeichnen von komplexen Konstruktionen damit erleichtert. Dennoch kann der Einsatz von 2D-CAD in einigen Fällen sinnvoll sein. Zum Beispiel können bei einer 2D-Zeichnung die Bohr- und Sägelinien besser nachvollzogen werden. Auch das Überprüfen und Anpassen von Querschnitten und Verbindungen ist mit 2D-CAD einfacher. Als Stahlbauer können Sie natürlich auch mit zwei verschiedenen Programmen arbeiten. Jedoch ist der Austausch von Zeichnungen von 2D nach 3D dann viel zeitaufwendiger. Glücklicherweise gibt es auch CAD-Software, die die Vorteile von 2D-CAD und 3D-CAD vereint. Dabei sind die Anpassungen der 2D-Querschnitte sofort im 3D-Modell sichtbar.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Blogbeitrag: 2D-CAD vs. 3D-CAD: Warum keine Entscheidung notwendig ist.

Schritt 3: Arbeiten mit BIM

Da in den Ausschreibungen von Unternehmen und staatlichen Organisationen oftmals das Arbeiten mit BIM vorausgesetzt wird, ist dieser Schritt nicht zu vernachlässigen. Mit BIM (Building Information Modelling) können 3D-BIM-Modelle aufgestellt werden. Dazu ist eine 3D-CAD-Software ein absolutes Muss. Aber BIM ist mehr als nur ein 3D-Modell. Alle Beteiligten erhalten die gleichen Informationen, es können Prozesse beschleunigt und Kosten reduziert werden. Bei der Freigabe der Informationen wird nicht nur das Modell, sondern auch Details über Produkttypen und das Gewicht des Materials geteilt. Durch die Wahl einer CAD-Software, die Sie mit Ihrer bestehenden Software, wie zum Beispiel ERP- und PDM-Systemen, verbinden können, stellen Sie sicher, dass Ihr Stahlbauunternehmen für die Zukunft gerüstet ist.

Schritt 4: Lieferant oder Partner

CAD-Software wird in den meisten Fällen über Händler verkauft. Das bedeutet, dass oftmals mehrere Marken von CAD-Software über einen Händler vertrieben werden. Dadurch könnte bei der Unterstützung durch diese Lieferanten das spezielle Wissen zu der CAD-Software und Branchenkenntnisse fehlen und individuelle Anpassungen sind nur in Absprache mit dem Hersteller möglich. Bei einem Partner wie die ISD Group wird die Unterstützung anders gehandhabt: HiCAD von der ISD Group arbeitet ohne ein Händlernetzwerk. Denn es wird direkt an den Kunden geliefert. Der Service besteht darin, Ihrem Unternehmen bei der Implementierung und Installation zu helfen und Ihre Mitarbeiter für die bestmögliche Anwendung von HiCAD zu schulen.

Schritt 5: Automatisierung mit Hilfe von CAD-Software

Eine gute CAD-Software hilft Ihrem Unternehmen nicht nur dabei, komplexe Stahlkonstruktionen einfach zu zeichnen und mit BIM zu arbeiten, sondern auch bei der Automatisierung. Dadurch ist es möglich, schneller, effizienter und genauer zu arbeiten, was zu erheblichen Kosteneinsparungen führt. Dazu gehört die Standardfunktionalität für die digitale Erstellung von Fertigungs- und Montagezeichnungen, Stück- und Sägelisten, aber auch die automatische Erstellung von Dateien zur Steuerung von Maschinen.

Warum HiCAD wählen?

 

  • Spezialisiert auf Stahlbau und andere Branchen

  • Kombination von 2D-CAD-Software und 3D-CAD-Software

  • BIM konform

  • Hilfe und fachkundige Unterstützung durch die ISD Group

  • Möglichkeiten zur Automatisierung

Lesen Sie mehr darüber in unserem Blogbeitrag: ´CAD-Software für den Stahlbau: Warum ist HiCAD die beste Wahl?´ oder laden Sie sich unseren Referenzbericht herunter und lesen Sie, warum Draw2design mit HiCAD arbeitet.

Referenzbericht Draw2design