Was kostet eine CAD-Software?

Wie viel kostet eine CAD-Software für den Stahlbau? Um diese Frage zu beantworten, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Zunächst sollte festgestellt werden, welche CAD-Software für Ihr Stahlbauunternehmen geeignet ist.

Welche CAD-Software passt zu Ihrem Stahlbauunternehmen?

Unternehmen unterscheiden sich voneinander aufgrund der Größe und der Anzahl der Mitarbeiter, der Produktionsanlagen, der Produkte und Dienstleistungen sowie der verwendeten Prozesse und Systeme. Diese Attribute müssen beim Kauf einer CAD-Software berücksichtigt werden, da sie die Kosten, den Return on Investment und den Umsatz der CAD-Lösung bestimmen.

2D-CAD-Software oder 3D-CAD-Software

Zwischen den verschiedenen Arten von CAD-Lösungen gibt es große Unterschiede. Unteranderem ist 2D-CAD-Software günstiger als 3D-CAD-Software. Um jedoch ein 3D-BIM-Modell erstellen zu können, wird 3D-CAD-Software benötigt. Außerdem entgehen Ihnen einige andere Vorteile von 3D-CAD. Zum Beispiel lassen sich komplexere Projekte einfacher zeichnen und Fehler werden frühzeitig vermieden. Trotzdem kann 2D-CAD nützlich sein, um andere Ansichten zu erhalten und Querschnitte und Verbindungen einfacher anpassen zu können. Zum Glück müssen Sie nicht entscheiden!

Standard-CAD-Software oder kundenspezifische Anpassung

Ebenfalls können Sie sich zwischen Software mit oder ohne Anpassungen entscheiden. Solche individuellen Anpassungen verursachen mehr Kosten als eine Standardsoftware. Diese haben aber den Vorteil, dass die Software auf Ihre eigenen Prozesse und Produkte abgestimmt ist. Mit kundenspezifischer Software werden individuelle Arbeitsschritte automatisiert. Dies spart im Engineering-Prozess eine Menge Zeit. Achten Sie auf Software, mit der Sie alle Zeichnungen eines Projektes ausdrucken und DXF-Exporte auf Knopfdruck erstellen können. Möchten Sie mehr über Automatisierung im Stahlbau erfahren? Dann lesen Sie die 5 Vorteile der Automatisierung für die Stahlbauindustrie.

Lieferant oder Partner

Bei der Auswahl der richtigen CAD-Software muss die Unterstützung des Anbieters gewährleistet sein. Ein guter Partner hilft Ihnen bei der Einrichtung der Software und der Anbindung an bestehende Systeme und Prozesse Ihres Unternehmens. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die CAD-Software bestmöglich nutzen können. Ein Partner denkt mit Ihnen mit und hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen. Im Gegensatz dazu bieten die meisten Händler von CAD-Software nur geringe Möglichkeiten von Hilfe und Unterstützung in Form von Schulungen und Supportportalen.

Sparen mit guter CAD-Software

Eine weitere wichtige Frage, die Sie sich stellen sollten, lautet: Was kann die CAD-Software leisten? Entscheiden Sie sich für eine CAD-Software, die die entsprechenden Leistungen für Ihr Unternehmen bietet und bei der der richtige Partner zu Ihrem Besten agiert. Nur dann können Sie Kosten sparen und das ohne Verminderung der Leistung und der benötigten Qualität. Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten, um herauszufinden, wie die ISD Group Ihrem Unternehmen hilft, Kosten zu sparen.

Sie fragen sich, wie die ISD Group dem Unternehmen Draw2design geholfen hat, Kosten einzusparen? Laden Sie sich unseren Referenzbericht herunter.

Referenzbericht Draw2design